Sauerbruchweg 3

Aktuelles

17.10.2018

Zentralveranstaltung Deutscher Lungentag 2018 ein voller Erfolg

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

„Dicke Luft – Gefahr für die Lunge“

Auspuff

Mehrere Medien berichten

Der Deutsche Lungentag 2018 wurde dieses Jahr an der Charité durch den Arbeitsbereich Ambulante Pneumologie ausgerichtet. Hierbei ist das Ziel des Deutschen Lungentags, Menschen über aktuelle Erkenntnisse und Entwicklungen zum Thema Lunge zu informieren. Das Motto des diesjährigen Lungentages lautete "Dicke Luft – Gefahr für die Lunge" und die Veranstaltung war ein voller Erfolg.

Es gab ein breites mediales Echo auf den Deutschen Lungentag an der Charité. Sowohl das Ärzteblatt, die ÄrzteZeitung, die Berliner Morgenpost, die Berliner Zeitung, als auch das Hamburger Abendblatt und die AZ-Online berichteten über die Veranstaltung.

Vor allem der Malwettbewerb „Dicke Luft in der Stadt“, bei dem Schülerinnen und Schüler ab der vierten Klasse eingeladen wurden, Bilder unter den Fragestellungen:

  • Wie erlebt Ihr Luftverschmutzung in Berlin?
  • Welche Lösungen schlagt Ihr für gesunde Luft vor?

zu malen und bei der Veranstaltung auszustellen, kam bei Klein und Groß sehr gut an. Insgesamt nahmen Kinder aus 17 Berliner Schulklassen teil. Einige ausgewählte Bilder der Ausstellung sind in der n-TV Mediathek zu bewundern.

Kontakt

Weitere Informationen zum Deutschen Lungentag finden Sie hier: Deutscher Lungentag e.V.



Zurück zur Übersicht